Hundetoiletten in der Gemeinde Seukendorf

Hundetoiletten in der Gemeinde Seukendorf

Hundetoiletten in der Gemeinde Seukendorf

Aufruf an alle Hundehalter

Die Verschmutzung durch Hundekot stellt eine Ordnungswidrigkeit im Sinne des Abfallrechts dar, deshalb sind Hundekothaufen vom Hundehalter zu beseitigen. Dies gilt auch in Grünbereichen.
Bei der Mahd können durch Hundekot Bakterien, Viren und Parasiten verbreitet werden, die Kinder abwehrgeschwächte Erwachsene und unsere Nutztiere, gefährden.
Auch Hundehaufen einfach auf Straßen, Wegen und Wiesen liegen zu lassen ist unhygienisch.
Damit es jedem Hundehalter möglich ist, sich im Gemeindegebiet in erreichbarer Nähe die nötigen Utensilien kostenlos zu beschaffen, um die Hinterlassenschaften seines „Lieblings“ ordentlich zu entsorgen, hat die Gemeinde Seukendorf Tütenspender mit Abfallkörben zur Aufnahme von Hundekot aufgestellt.
Ein leerer Beutelspender entbindet jedoch nicht von der Pflicht, den Hundekot zu beseitigen!
Jeder Hundehalter ist verpflichtet, mehrere für die Beseitigung von Hundekot geeignete Behältnisse von Haus aus bei sich zu haben, z.B. kleine Plastiktüten.

Ganz allgemein gilt,
den Hund lieber einmal zu viel
als einmal zu wenig an die
Leine zu nehmen!

Vielen Dank
Gemeinde Seukendorf

 

 

 

 

 

 

Hier noch eine Karte mit den markierten Standorten der Hundetoiletten:

 

Close