Ausbau der P&R-Anlage am Bahnhof in Siegelsdorf

Ausbau der P&R-Anlage am Bahnhof in Siegelsdorf

Ausbau der P&R-Anlage am Bahnhof in Siegelsdorf

Nach langwierigen Gesprächen mit der Deutschen Bahn konnte zwischenzeitlich eine Fläche erworben werden, die nun - nach Ablauf der vorherigen Pachtverträge – umgenutzt werden kann.

Durch den Bauausschuss des Gemeinderates wurde im Dezember „grünes Licht“ gegeben für einen Ausbau der Park&Ride-Anlage.

Insgesamt 27 neue Stellplätze werden im zugekauften Bereich und 2 weitere Stellplätze auf einer bislang bebuschten Fläche geschaffen werden.

Sobald die Maßnahme ausgeschrieben und vergeben ist, wird über den konkreten Ausführungszeitraum an dieser Stelle berichtet werden.

Selbstverständlich ist die Gemeinde bestrebt, Fördergelder des Freistaats zu erhalten und die Maßnahme in 2019 umzusetzen.

Vor allem angesichts der geänderten Tarifzonen und der dadurch gestiegenen Attraktivität auch für Gelegenheitsnutzer ist die für den Ausbau nötige Investition gut angelegtes Geld.

 

Close