Baubeginn für neuen Jugendtreff

Baubeginn für neuen Jugendtreff

Baubeginn für neuen Jugendtreff

In Veitsbronn werden die Weichen gestellt für die Zeit, in der persönliche Begegnungen auch in der Freizeit wieder möglich sind.

Mit Hilfe der Städtebauförderung des Freistaats wird ein Nebengebäude der früheren Mittelschule in den kommenden Monaten für Zwecke der Jugendarbeit umgebaut.

Während im 1.Stockwerk bereits seit mehreren Jahren das FabLab untergebracht ist, wird nun das Erdgeschoss einer neuen Nutzung zugeführt.
Die Gesamtkosten liegen bei ca. 550.000 EUR (inkl. Trockenlegung des Gebäudes und Leitungserneuerung).

Zusammen mit den beiden Gemeindejugendpflegern Igor Ninic und Michaela Böhmer freut sich 1.Bürgermeister Marco Kistner über die Perspektive, die sich für die Jugendlichen der Gemeinde mit dieser Maßnahme bietet.

Wie Architekt Tobias Hettl erläutert, soll die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten im Herbst 2021 erfolgen.

Bestandteil des Vorhabens ist auch eine Außenfläche, die im Bereich des früheren Schulgartens geschaffen wird.

Hintergrund für die Neuverortung des Jugendtreffs ist die erfolgte Umwandlung der vorherigen Räumlichkeiten in einen Hort.

Deshalb und wegen Corona findet der Treffbetrieb bereits seit längerer Zeit im virtuellen Raum statt.

Close