Generalentwässerungsplan kurz vor Umsetzung

Generalentwässerungsplan kurz vor Umsetzung

Generalentwässerungsplan kurz vor Umsetzung

Bereits im kommenden Jahr werden Projekte zur Ausführung kommen, die zur Aufrechterhaltung der Entwässerungssysteme unumgänglich sind. Auch wenn nur das wenigste hiervon, wie bspw. Schachtbauwerke, auf Dauer sichtbar ist, machen sich die notwendigen umfangreichen Eingriffe auch durch Einschränkungen im Alltag bemerkbar.

So muss die Zuleitung zum Pumpwerk in Raindorf aufgegraben werden, was eine Sperrung des Bolzplatzes mit sich bringt.

Nach aktuellem Planungsstand wird sich die Maßnahme von Ende Januar bis Mai 2019 erstrecken.

Die unabhängig hiervon geplante Neugestaltung des unmittelbar benachbarten Spielplatzes wird erst nach Abschluss dieses Projekts, in jedem Falle aber auch noch in 2019, erfolgen können.

Close