Handy-Aktion gut angelaufen!

Handy-Aktion gut angelaufen!

Handy-Aktion gut angelaufen!

Seit Anfang Juni stehen nun die Sammelboxen für alte Handys in der Eingangshalle des Rathauses, in der Bücherei und in der Lindenapotheke in Siegelsdorf.

Inzwischen sind sie fast halb voll und wir hoffen, dass sie bis zur Einsendung Ende Oktober noch ganz gefüllt werden. Denn alte, nicht mehr gebrauchte Handys sind zu schade, um in den Schubladen zu bleiben.

Mit Hilfe der Telekom und von MissionEineWelt Bayern werden sie entweder, wenn möglich, zur Weiterverwendung aufbereitet, wobei alle Restdaten sorgfältig gelöscht werden. Oder sie werden dem Recycling zugeführt. Wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber, Kupfer, Palladium und Platin können dabei gewonnen werden. Das verringert unter anderem ausbeuterische Arbeit (auch Kinderarbeit) in afrikanischen oder asiatischen Erzminen.

Und es ist ein kleiner Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften, wozu sich auch die Gemeinde Veitsbronn entschlossen hat. Die Fairtrade-Gruppe als Durchführende dieser Aktion freut sich über die Unterstützung von Bürgermeister und Gemeindeverwaltung und bittet die Bürgerinnen und Bürger: Holen Sie die alten Handys aus der Schublade, entfernen Sie die SIM-Karte und die Akkus und werfen Sie die Geräte in eine der Sammelboxen!

Foto: Gemeinde Veitsbronn

Close
Cookie Consent mit Real Cookie Banner