Information der Bevölkerung - Desinfektionsmaßnahme des Trinkwassers mit Chlor

Information der Bevölkerung  - Desinfektionsmaßnahme des Trinkwassers mit Chlor

Information der Bevölkerung – Desinfektionsmaßnahme des Trinkwassers mit Chlor

Wegen einer geringen, gesundheitlich unbedenklichen Verkeimung wird das Trinkwasser im Versorgungsgebiet des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Eltersdorfer Gruppe in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Erlangen desinfizierend gechlort.

Es kann hierdurch zu minimalen geschmacklichen Veränderungen des Trinkwassers kommen. Die Zugabe von Chlor wird entsprechend den Vorgaben der Trinkwasserverordnung maximal 0,3 mg/l (bezogen auf freies Chlor) betragen, ist vorübergehend und gesundheitlich unbedenklich.

Maßnahmen zur Behebung der Störung sind  bereits eingeleitet.

Close