Informationen zur Grundsteuerreform in Bayern

Informationen zur Grundsteuerreform in Bayern

Informationen zur Grundsteuerreform in Bayern

Wie schon bereits in den Medien angekündigt, tritt ab 01. Januar 2022 das neue Grundsteuergesetz in Kraft. Aufgrund der neuen Rechtslage müssen die Finanzämter auf den Stichtag 01. Januar 2022 die hierfür erforderlichen neuen Berechnungsgrundlagen zur Ermittlung der Grundsteuer feststellen. Um die Feststellung durchführen zu können, sind Eigentümer von Grundstücken bzw. Betrieben der Land- und Forstwirtschaft verpflichtet, eine Grundsteuererklärung abzugeben. Diese muss im Zeitraum 01. Juli bis 31. Oktober 2022 erfolgen. Für alle Eigentümer, die keine Möglichkeit haben, die Erklärung in elektronischer Form abzugeben, stehen die benötigten Bögen in Papierform zur Verfügung.

Ab dem 13. Juni 2022 können diese im Rathaus in Veitsbronn, während der Öffnungszeiten am Empfang, abgeholt werden.

Close
Cookie Consent mit Real Cookie Banner