Jugendtreff mit kreativer Fassade

Jugendtreff mit kreativer Fassade

Jugendtreff mit kreativer Fassade

Im April 2022 wurde der Jugendtreff in der Siegelsdorfer Straße eingeweiht. Einen Blickfang stellt hier die neue Außenfassade dar. Unter fachkundiger Anleitung des Schwabacher Graffiti-Künstlers Carlos Lorente gestalteten Veitsbronner Jugendliche die gesamte Südseite um. Alle Beteiligten arbeiteten Hand in Hand – vom ersten Brainstorming über die Ausarbeitung des Konzepts bishin zur Festlegung von Farben und Formen, damit auch der tatsächliche Griff zur Sprühdose begonnen werden konnte. So konnte Schritt für Schritt das Grundmotiv „Der Baum des Lebens“ umgesetzt werden, das für das Heranwachsen eines Jugendlichen steht. „Dabei prägen die unterschiedlichsten Einflussfaktoren, wie Elternhaus, Schule, Erziehung, aber auch Urlaubserlebnisse und Erfahrungen mit anderen Jugendlichen das eigene Weltbild“, erklären die Jugendarbeiterin Michaela Böhmer und der Künstler Carlos Lorente. Die verwendeten Farben sind auch im Ort zu finden. Selbstverständlich wurde auch auf umweltfreundliche Farben geachtet. Die Projektkosten belaufen sich auf insgesamt 9000 Euro, wovon achtzig Prozent von der Zenngrund-Allianz übernommen werden.

Close
Cookie Consent mit Real Cookie Banner