MACH MIT - Veitsbronn gemeinsam gestalten!

MACH MIT - Veitsbronn gemeinsam gestalten!

MACH MIT – Veitsbronn gemeinsam gestalten!

Start der Online-Beteiligung

Die Gemeinde Veitsbronn erarbeitet zusammen mit dem Planungsbüro PLANWERK Stadtentwicklung ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK). Die Attraktivität des beliebten Wohnorts mit vielfältigen Angeboten für alle Altersklassen soll erhalten bzw. weiter erhöht werden. In diesem Rahmen stellt sich die Frage, wie sich die Gemeinde in den nächsten Jahren weiter entwickeln sollte. Wie wollen die Menschen in Veitsbronn leben? Was wird dafür benötigt? Dazu werden vielfältige Themen beleuchtet und in Zusammenhang gebracht, um gemeinsam einen Fahrplan für die zukünftige Gemeindeentwicklung der nächsten zehn bis 15 Jahre zu gestalten.

Da für diesen Prozess verschiedene Informationen benötigt werden und die Bevölkerung und Akteure ihre Gemeinde am besten kennen, findet eine umfangreiche Beteiligung statt. Aktuell besteht die Möglichkeit im Rahmen einer Online-Beteiligung wichtige Impulse beizutragen. Diese erste Phase der Beteiligung besteht aus Online-Befragung und Web-Mapping.

Die Online-Befragung bezieht sich auf die gesamte Gemeinde Veitsbronn und erfolgt selbstverständlich anonym. Während der Umfrage werden Sie durch alle Themenfelder geführt. Die Teilnahme an der Befragung dauert nur ein paar Minuten.

Parallel zu der Online-Befragung können auch Meinungen, Anmerkungen sowie Anregungen und Ideen für die Gemeinde Veitsbronn zu verschiedenen Themen der Ortsentwicklung in einer interaktiven, digitalen Karte (Web-Mapping) eingetragen werden. Es können auch bereits von anderen Personen gemachte Einträge kommentiert oder mit Zustimmung versehen werden. Die Einträge können auch anonym gesetzt werden.

Zur Online-Befragung und der interaktiven Karte (Web-Mapping): www.beteiligung-veitsbronn.de

Alle Einwohnerinnen und Einwohner von Veitsbronn sind herzlich dazu eingeladen, die Erstellung des Entwicklungskonzepts zu unterstützen. Die Teilnahme ist bis einschließlich 15. Mai 2024 möglich.

Im Anschluss an die digitale Beteiligungsphase schließt sich dann noch die analoge Phase an. Im Rahmen von Ortsspaziergängen kommt das Planungsbüro zuerst zu Ihnen vor Ort. Im Nachgang der Spaziergänge findet dann noch eine Bürgerwerkstatt, bei der Ihnen die wichtigsten Ergebnisse aus der Online-Beteiligung vorgestellt und abschließend für die Einbettung in das Konzept besprochen werden. Merken Sie sich hierfür gerne bereits Freitag, den 7. Juni 2024 vor. Weitere Details folgen zu gegebener Zeit. Achten Sie hierfür auch gerne auf die Beteiligungshomepage.

Für Ihre Unterstützung im Voraus herzlichen Dank!

Close
Cookie Consent mit Real Cookie Banner