Parken entlang der Lärmschutzwand legalisiert

Parken entlang der Lärmschutzwand legalisiert

Parken entlang der Lärmschutzwand legalisiert

Immer wieder gab es Ärger u.a. mit der Bahnpolizei, wenn Pendler entlang der Lärmschutzwand geparkt hatten. Durch die Gemeinde konnte die betreffende Fläche nun angepachtet und das dortige Parken somit legalisiert werden.

Nachdem die Bahn den Bereich jedoch immer wieder im Zuge von Baumaßnahmen nutzen wird müssen, ist eine komplette bauliche Umgestaltung inkl. Asphaltierung leider nicht möglich. Zumindest die vorhandenen Schlaglöcher werden im Frühjahr ausgebessert. Unter dem Strich stellt die Anmietung eine Verbesserung für Pendler dar, da auf 35 weiteren Stellplätzen nun parken möglich und legal ist. Eine entsprechende Beschilderung ist bereits angebracht.

Wichtig jedoch: in der Wendekehre sowie auf dem Zufahrtsstreifen selbst ist das Parken weiterhin nicht zulässig.

Close