Starkregenschutz Veitsbronn

Starkregenschutz Veitsbronn

Starkregenschutz Veitsbronn

Informationsveranstaltung mit Freischaltung des Starkregen-Frühalarmsystem -FAS- für Bürger

 

Starkregen verursacht enorme Schäden und gefährdet Leib und Leben.

Starkregenereignisse nehmen zu und können jeden treffen. Selbst an Hanglagen fernab der Zenn. Wie real die Gefahr auch für Veitsbronn ist, hat das Unwetter an Fronleichnam 2018 gezeigt.

Die Gemeinde Veitsbronn entwickelt gemeinsam mit den Fachbüros GBI und SPEKTER aus Herzogenaurach Lösungen zum Schutz und Abwehr vor und von Starkregen.

Bei einem Infoabend am Montag, den 11. Februar um 19.00 Uhr in der Zenngrundhalle werden Maßnahmen vorgestellt, mit denen das Starkregenrisiko enorm reduziert werden kann.

Als Neuheit wird das Starkregen-Frühalarmsystem Veitsbonn -FAS- für Bürgerinnen und Bürger freigeschaltet. Das FAS besteht aus einer lokalen Echtzeitniederschlags-Überwachung und einem Online-Alarmdienst. Das FAS informiert frühzeitig per Email und SMS über Rückstau- und Überflutungsgefahr und ruft im Extremfall bei Sturzflutgefahr direkt an.

Die Gemeinde stellt ihren Bürgerinnen und Bürger den Informations- und Alarmierungsdienst des Starkregen-Frühalarmsystems Veitsbronn zur Verfügung.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit sich zu informieren und sich gegen Starkregen zu wappnen.

Close