Umwelt und Energiewende

Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen werden als ein wichtiger Bestandteil des weiteren Ausbaus der erneuerbaren Energien gesehen. Der Wunsch zur schnellen Umsetzung der Energiewende ist allgemeiner Konsens. Dies lässt sich auch an der aktuell steigenden Nachfrage nach Flächen zur Realisierung von Projekten im Gemeindegebiet ablesen. Durch den Flächenverbrauch der Anlagen entsteht aber auch immer eine Konkurrenz zu anderen Nutzungen und Interessen.

Das aktuelle Mittel der Wahl zur Steuerung und Entwicklung der Freiflächenphotovoltaik ist ein Kriterienkatalog. Dieser wurde für das Gemeindegebiet Seukendorf nach einer Vorbehandlung im Verkehr- Umwelt und Energieausschuss Seukendorf am 02.12.2020 in der Gemeinderatssitzung am 12.04.2021 beschlossen.

Kriterienkatalog (PDF)

Close